Infos über das Land

Tansania ist ein recht junger afrikanischer Staat, der 1964 aus dem Zusammenschluß von Tanganijka und Zansibar entstanden ist.
Tansania erstreckt sich auf eine Fläche von ca. 945.000 qkm und hat ca. 37 Mio. Einwohner, das entspricht 39 Einwohner pro qkm, somit kann man sagen, ist Tansania dünn besiedelt.
Tansania ist nicht nur als Staat sehr jung, sondern hat auch eine junge Bevölkerung. Das Durchschnittsalter liegt bei 17,7 Jahren, die durchschnittliche Lebenserwartung von Frauen beträgt nur 46,3 und die der Männern 44,9 Jahren.
Circa ein Fünftel der Bevolkerung kann nicht lesen und schreiben, die Quote der Analphabeten liegt bei19,5%.
Erschreckend ist die Ausbreitung von HIV, von 1000 Einwohnern sind 46,7 mit dem Virus infiziert.
36% der Bevölkerung leben unter der offiziellen Armutsgrenze, das bedeutet, dass sie mit weniger als US$1 pro Tag auskommen müssen.
Tansania gehört somit zu den ärmsten Staaten der Erde und hinzu kommen die Probleme des Landes mit HIV und Malaria.
Offiziell sind zur Zeit 2 Mio. Waisen in Tansania registriert, wie hoch die Dunkelziffer ist, kann man schwer sagen.
Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen in Tansania Waisenhausprojekte zu unterstützen und Patenschaften zu vermitteln.