Aktuelles

10.04.2014

Anne-Marie rockt den Nordpol

Speedy Gonzales im Schnee bei -30 Grad!

Unsere Botschafterin Anne-Marie Flammersfeld hat gestern suverän den Nordpol Marathon gewonnen.

Keine ihrer weiblichen Konkurentinnen konnte auch nur annähernd mithalten, als Sie bei fiesen minus 30 Grad durch den Schnee flügte.

Recht kurzfristig wurde Anne-Marie zum Nordpol Marathon eingeladen und stimmte auch spontan zu. So reiste Sie mehrere Tage gen Norden, immer mit Paulchen im Gepäck, um dann gestern am Nordpol an diesem harten Marathon Teil zu nehmen.

Anne-Marie kam gute 3 Stunden vor der zweitplazierten Dame ins Ziel in einer Zeit von 4:52:45 Stunden. Die Zweitplazierte brauchte 7:57:50 Stunden für die gleiche Strecke!!!

Im Gesamtklassement bedeutete das Platz 2! Einmal mehr war nur ein Mann schneller als  Anne-Marie.

Herzlichen Glückwunsch und danke das Du unser Paulchen wieder dabei hattest, wo der Eisbär doch am Nordpol zuhause ist.

« Zurück zur Übersicht